Unsere persönlichen Top Südtirol Sehenswürdigkeiten

Südtirol liegt ganz im Norden von Italien und bietet einen reichen Schatz an Sehenswürdigkeiten. Wir lieben es die Provinz rund um Bozen regelmäßig zu erkunden und haben inzwischen so einige Orte tief in unser Herz geschlossen. Kurz vornweg: Die folgende Liste soll keine Aufzählung der ultimativen Sehenswürdigkeiten Südtirols darstellen, sondern vor allem unsere persönlichen Favoriten vorstellen.

 

Südtirols schönste Sehenswürdigkeiten
Komm mit uns zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Südtirol

1. Sonnenaufgang auf dem Weißhorn

Was gibt es schöneres als zum Sonnenaufgang wach zu sein? Na, zum Sonnenaufgang auf einem Berg zu sein. Und noch dazu auf einem so besonderen wie dem Weißhorn. Der Aufstieg ist selbst für unerfahrene Wanderer problemlos zu bewältigen. Vom Parkplatz Jochgrimm aus (1989 m) führt dich der Weg zunächst schnurgerade über eine Weide. Anschließend geht es in Serpentinen bis hinauf auf 2317 Meter.

Zum Sonnenaufgang musst Du im Sommer mit einem gewissen Andrang rechnen. Bis zu zwanzig Personen versammlen sich dort oben schon mal kurz vor Tagesanbruch. Aber Vorsicht: Auf dem Gipfel kann es ekelhaft kalt winden. Pack dich also dick ein.

 

Dolomiten Sonnenaufgang Südtirol
Kurz nach Sonnenaufgang auf dem Weißhorn

 

Südtirol Sehenswürdigkeiten Dolomiten
Über diese Weide läufst Du hinauf zum Weißhorn

2. Kaltern an der Weinstraße

Hach, Kaltern! Die kleine Gemeinde ist das Zuhause von über 8000 Bewohnern und liegt mitten in der beliebten Weinregion Südtirols. Für uns ist Kaltern die Top Sehenswürdigkeit überhaupt. Der malerische Ortskern schließt sich an den großen Markplatz an. Auf dem Markplatz steht nicht nur ein wunderschöner barocker Brunnen und eine beeindruckend große Kirche, dort gibt es auch das leckerste Eis weit und breit. Außerdem trifft sich zum Ausklang des Tages jeder, der Lust hat sich noch etwas unter Menschen zu begeben. Der muntere Trubel in den zahlreichen Cafés und Restaurants macht einfach immer gute Laune. Rund um Kaltern gibt es zudem zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Da wären mehrere Burgen, der Kalterer See und spannende Wanderwege.

Kaltern ist übrigens auch zur Weihnachtszeit einen Trip wert! Kutscher lenken ihre Pferde durch die engen Gassen und von jeder Ecke tönen Weihnachtslieder.

3. Karersee

Einen schöneren Bergsee als den Karersee haben wir noch niemals zuvor gesehen. Gespeist von unterirdischen Quellen strahlt der See in jeglichem Blauton, den man sich erträumen kann. Im Hintergrund glänzt das Panorama der nahen Dolomitengipfel. Vergleichbare Fotomotive sind weltweit rar.

Der einzige Dorn im Auge? Der Karersee ist seit längerem zu einem Touri-Hotspot mutiert. Rund um den See wurden befestigte Wege angelegt, auf denen sich schon ab den frühen Morgenstunden massenhaft Besucher tummeln. Komm entweder kurz nach Sonnenaufgang, in den späten Abendstunden oder außerhalb der Saison.

 

Südtirol Sehenswürdigkeiten, Karersee
Die Farbpracht des Karersees ist unbeschreiblich

4. Drei Burgen Wanderung bei Eppan

Wie der Name verrät handelt es sich bei dieser Südtirol Sehenswürdigkeit um eine Wanderung, die dich zu drei Burgen führt. Schloss Korb sowie die beiden Burgruinen Hocheppan und Boymont erwarten dich. Auf Panorama- und Waldwegen läufst Du in knapp 2,5 Stunden auf durchgängig recht einfachen Strecken. Manchmal wird es etwas steil oder felsig, aber es sind genügend Familien mit ihren Sprösslingen unterwegs, um diese Route guten Gewissens zu empfehlen. Neben den bewirteten Burgen ist die Durchquerung einer Schlucht ein weiteres Highlight der Wanderung.

 

Südtirols beste Ausflugstipps
Alle drei Burgen auf einen Blick

 

Südtirol Burgen Tipps
Burgruine Hocheppan

5. Felixer Weiher

Auch wenn er nicht mit dem Karersee mithalten kann, ist der Felixer Weiher (ital.: Lago di Tret) ebenfalls eine wahre Naturattraktion Südtirols. Im Gegensatz zum Karersee ist er eine einsame Sehenswürdigkeit. Man könnte ihn sogar fast als Geheimtipp bezeichnen. In einer ca. 45 minütigen Wanderung gelangst Du über Wald- und Feldpfade zu einem verwunschenen See, der so ruhig ist, dass er seine Umgebung in einem perfekten Spiegelbild wiedergibt. In Seenähe, wenn auch etwas versteckt, liegt eine gemütliche Hütte. Dort kannst Du einkehren oder übernachten.

 

Südtirol schönste Seen
Der Felix Weiher am Abend

6. Meran

Meran ist eine einzigartige Stadt und darf bei unseren Top Südtirol Sehenswürdigkeiten nicht fehlen. Was kannst Du in Meran unternehmen? Nun, da wäre eine tolle Altstadt zum Erkunden, ein Pulverturm zum Bestaunen, eine Therme zum Erholen und ein Botanischer Garten zum Träumen.

 

Meran Tipps Südtirol
Meran bietet nicht nur einer von Südtirols Sehenswürdigkeiten ein Zuhause

7. Haflinger Berge

Direkt hinter Meran startet das Gebiet rund um die Seilbahn Meran 2000. Entweder lässt Du dich von den Gondeln hinauftragen oder Du parkst dein Auto auf dem Parkplatz von Falzeben und bewältigst die Steigung aus eigener Kraft. Nach dem ersten Anstieg (ca.1,5h) wirst Du von einer spaßigen Sommerrodelbahn, freilaufenden Haflingern und zahlreichen Hütten in Empfang genommen. Im Gebiet der Meran 2000 gibt es übrigens auch zahlreiche Skipisten.

 

Meran entdecken
Auf in die Berge bei Meran

 

Haflinger Berge
Auch den Kühen gefällt es hier

8. Langkofelgruppe & Sellajoch Pass

Die Langkofelgruppe ist Teil der westlichen Dolomiten und für uns eines der imposantesten Bergmassive der Region. Vor allem empfehlen wir den Blick vom Sellajoch aus. Von diesem auf 2218 Meter gelegenem Alpenpass aus starten zahlreiche Wanderungen und Lifte. Eine ganz besondere Seilbahn, in der genau zwei Personen stehend Platz finden, bringt dich hoch hinauf zur Langkofelscharte auf 2685 Meter. Dort gibt es eine Hütte und weitere Wandermöglichkeiten.

Ein weiteres touristisch beliebtes Ziel bei der Langkofelgruppe ist die Seiser Alm. Im Vergleich zur Alm haben wir das Sellajoch als ziemlich ruhig empfunden.

 

Dolomiten Tipps
Langkofelgruppe, Dolomiten

Lies auch Folgendes:

1 KOMMENTAR
  • Manfred Daniel
    Antworten

    Waren schon xmal in den Dolomiten. Was schöneres gibt es nicht auf dieser Welt

Schreibe einen Kommentar

Dir ist etwas aufgefallen? Dir gefällt einfach was wir machen? Lass uns doch einen Kommentar da! Bitte beachte, dass abgeschickte Kommentare durch uns geprüft werden. Also wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort auftaucht! Leider führt dieses Verfahren dazu, dass du deinen Kommentar nachträglich nicht mehr bearbeiten kannst. Deine angegebene E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht!

*Werbung