Erg Chegaga

Wunderschöne Dünen in der Sahara. Die Sandberge erreichen eine Höhe von bis zu 150 Metern (Unsere Quellen sind sich hier uneinig mit unserem Wüstenguide. Der behauptete nämlich sie hätten eine Höhe vom 300 Metern!) image/svg+xmlTangerAsilahRabatMeknèsMarrakeschErg ChegagaMarokkoAlgerienWestsaharaMittelmeerAtlantischer OzeanKanaren (ES)

 

 

Warum solltest Du zu den Dünen?

  • Die Dünen von Erg Chegaga sind einfach wunderschön. Man sollte sie unbedingt gesehen haben!
  • Sonnenauf- und untergang in der Wüste sind absolut Pflicht und ein tolles Erlebnis!
  • Der Sternenhimmel bei Nacht ist unfassbar toll
  • Die Dromedare stehen am Morgen mit der Sonne auf! Ein unglaublich schöner Anblick: Die Wüste im zarten Morgenlicht und mittendrin die großen Tiere, die langsam wach werden!
  • Unser Tipp: Morgens ganz früh aufstehen. Noch bevor die Sonne aufgeht. Dann kannst Du die allerersten Spuren machen und die endlose Ruhe genießen

 

Wie kommst Du zu den Dünen?

  • Man erreicht die Dünen über eine ungefähr 50km lange, sehr holprige und sandige Strecke mitten durch das Nichts an Steinen und Sand
  • Alleine solltest Du diese Fahrt nur antreten, wenn Du bereits über ausreichend Wüsten-Erfahrung, genügend Wasser und ein funktionierendes GPS verfügst. Allen anderen empfehlen wir ausdrücklich einen Guide! Willst Du wissen, wie unsere Wüstentour ablief? Dann klicke hier.
  • Natürlich brauchst Du das richtige Auto! Ohne 4×4 läuft gar nichts!
  • Hier haben wir dir nochmal unsere Anfahrt zum Wüsten-Vorort Zagora verlinkt

 

 

Wichtig zu wissen

  • In der Wüste treten immer mal wieder kleine oder größere Sandstürme auf! Das macht die Orientierung natürlich umso schwerer!
  • Man sollte immer genug Wasser bei sich tragen! Auch wenn man nur einen kurzen Spaziergang durch die Dünen unternimmt, sollte man ausreichend Wasser mitnehmen!
  • Es gibt giftige Tiere in der Wüste Marokkos: Vor allem Schlangen und Skorpione. Klar, man trifft sie selten, aber im Kopf sollte man es zumindest haben! Feste Schuhe und dicke Hosen können von Vorteil sein!

 

 

Anmerkung: Die Dünen von Erg Chebbi sind eine Alternative zu Erg Chegaga. Diese Dünen liegen direkt hinter dem Ort Merzouga. Merzouga und wirken gerade dadurch auch sehr majestätisch. Merzouga und die Dünen von Erg Chebbi sind jedoch weitaus touristischer als Erg Chegaga. In Erg Chegaga ist mehr Ruhe, Abenteuer und pure Wüste angesagt. In Mezouga hingegen Luxustourismus und Unterhaltung. Wer die Dünen lieber ein wenig mehr für sich haben möchte, dem empfehlen wir also Erg Chegaga.


Lies auch Folgendes:

*Werbung