Unsere Packliste für Georgien

Eine Packliste für Georgien zu verfassen, ist gar nicht so einfach. Das Land kann man auf die unterschiedlichsten Arten bereisen, wozu man auch die unterschiedlichsten Dinge benötigt. Es kommt einfach sehr darauf an, was Du als Reisender in Georgien erleben willst. Wir haben den Versuch gewagt eine Liste für die unterschiedlichsten Reisetypen zu erstellen! Für alle weiteren Anmerkungen sind wir dankbar.

 

Wenn das bloß alles gewesen wäre! Achtung, unsere Packliste für Georgien ist ziemlich lang.

 

Das braucht jeder:

1. Kleidung

  • Turnschuhe und Sandalen, eventuell Flip-Flops
  • Wind-und-Wetter Jacke
  • Fleece Jacke & Schal für kältere Abende
  • Bequeme, lange Hose oder langer Rock
  • Kurze Hose oder Kleid
  • T-Shirts und Langarmshits
  • Unterwäsche & Socken
  • Badekleidung
  • Sonnenbrille
  • Kopfbedeckung
  • Alle Frauen packen am besten ein Tuch für den Besuch von Klöstern und Kirchen ein

2. Kosmetik & Medikamente

  • Sonnencreme* mit hohem Lichtschutzfaktor (Anmerkung: Sonnencreme für Kinder ist oft gesünder)
  • Zahnbürste & Zahnpasta
  • Körperpflege: Duschgel, Haarshampoo, Deo & eventuell Schminke, Rasierer
  • Kontaktlinsen oder Brille (Denke auch an das Etui, bzw. Kontaktlinsenbehälter & -lösung)
  • Nagelset
  • Verbandszeug & Erste Hilfe Zeug (Mullbinden, Verbandsmittel, Wundspray, Pflaster & Blasenpflaster, Tape, Schere, Rettungsdecke)
  • Reiseapotheke: Schmerzmittel, Magen-Darm-Mittel, Fiebersenkendes
  • Unser Tipp: Hustenbonbons, da es in Georgien oft sehr staubig ist und der Rachen schnell austrocknet
  • Optional: Mückenschutz (Wir haben es im Oktober nicht gebraucht!)
  • Optional: Allergiemittel

3. Elektronische Geräte

  • Kamera, Stativ und Speicherkarten & ggf. Ersatzakku (Diese Kameras benutzen wir: Nikon D5300* und D810, günstigeres Vorgängermodell D750*)
  • Actioncam mit Aufsätzen (Wir benutzen die GoPro 4, die aber inzwischen veraltet ist. Wir würden mittlerweile ein Nachfolgemodell* empfehlen)
  • Smartphone (Hilfreich: kleines Ersatzhandy)
  • Offline Karte von Georgien auf Google Maps oder Maps.me
  • Ladekabel für elektronische Geräte (Tipp: Nutze den Vorteil von USB-Ladekabeln. Mit einem Doppel-USB-Adapter* sparst Du Platz im Gepäck)
  • Powerbank
  • Kopfhörer
  • Optional: Verlängerungssteckdose

4. Extra-Gadgets

  • PacSafe*! Wir benutzen ihn sehr gerne. So kannst Du deine Wertgegenstände unbesorgt in der Unterkunft zurücklassen.
  • Ein DryBag 10 L* ist nützlich, um deine elektronischen Geräte vor Nässe (Regen, Aktivitäten auf dem Wasser) zu schützen. Vielleicht benötigst Du auch eine Variante mit mehr Litern. Das hängt davon ab, wie viel Elektronik Du mit dir herumträgst.
  • Schlafmaske
  • Regensichere Hülle für Dokumente*
  • Notizbuch und Stifte
  • Plastiktüten (z.B. für Schmutzwäsche)
  • Reiseführer: Wir waren mit dem Reiseführer von Reise Know-How* sehr zufrieden! Inzwischen ist allerdings auch ein Führer von Stefan Loose* erschienen

5. Nicht vergessen!

  • Reisepass, Ausweis
  • Flugtickets
  • Ggf. Vertrag für das Mietauto
  • Kreditkarte, Bargeld
  • Reiseversicherung für Georgien mit Rückholoption abschließen!
  • Wichtige Telefonnummern (Angehörige, Kreditkarten-Sperrnummer, Kontakt der Versicherung)
  • Bilder vom Impfpass (ggf. Impfungen rechtzeitig auffrischen lassen)
  • Tipp: Am besten hast Du von allen wichtigen Dokumenten eine Kopie dabei oder einen Scan, auf den Du zugreifen kannst! Du kannst die Scans beispielsweise auf deinem Smartphone speichern oder – noch sicherer – dir per Mail senden

Zusatz Trekking & Wandern:

  • Wanderrucksack* für eine Mehrtages-Tour oder Daypack*
  • Sportbekleidung: eine bequeme, atmungsaktive Hose und mehrere Oberteile
  • Wanderschuhe und Wandersocken
  • Wanderstöcke, falls Du sie gerne benutzt
  • Mütze, Schal & Handschuhe in den kälteren Jahreszeiten
  • Ebenfalls für die kühleren Jahreszeiten: Thermowäsche
  • Satellitentelefon* (haben wir jedoch selber noch nie benutzt, da es wirklich kostspielig und nur in Ausnahmefällen nötig ist)

Zusatz Camping:

  • Warmer, leichter & kompakter Schlafsack
  • Aufblasbare & faltbare Luftmatratze* (oder Isomatte)
  • Wind- & wetterfestes Zelt (Wir sind sehr glücklich mit dem Helsport Lofoten Superlight Camp* für zwei Personen. Wer alleine unterwegs ist, dem empfehlen wir das Einmann-Zelt von Jack Wolfskin*
  • Taschenlampe
  • Stirnlampe
  • Vorhängeschloss
  • Reisehandtuch*, das schnell trocknet
  • Campingkocher (Gas vor Ort kaufen – System beachten)
  • Kochtopf (beschichtet oder unbeschichtet), Tasse, Teller, & Besteck
  • Wilderness Wash* als Shampoo, Spülmittel und zum Wäsche waschen
  • Taschenmesser
  • Schwamm und Geschirrhandtuch
  • Wiederbefüllbare Wasserflasche
  • Wäscheschnur

Hinweis: Alle mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Was bedeutet das für dich? Jedes Mal, wenn Du auf einen dieser Affiliate-Links klickst und über diesen Link dann auch einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Keine Sorge, für dich ändert sich natürlich nichts am Preis!

 

Lies auch Folgendes:

Schreibe einen Kommentar

Dir ist etwas aufgefallen? Dir gefällt einfach was wir machen? Lass uns doch einen Kommentar da! Bitte beachte, dass abgeschickte Kommentare durch uns geprüft werden. Also wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort auftaucht! Leider führt dieses Verfahren dazu, dass du deinen Kommentar nachträglich nicht mehr bearbeiten kannst. Deine angegebene E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht!

*Werbung