Burg von Ananuri

Eine Burg so schön, dass sie an ein Märchenschloss erinnert. image/svg+xmlTiflisBatumiBatumi HinterlandPetraGoriAmaghlebaKutaissiMestiaAnanuriSighnaghiadStepanzmindaUschguliUpliszicheGeorgienRusslandTürkeiArmenienAserbaidschanSchwarzesMeerAbchasienSüdostsetien

Icon Gut zu WissenGut zu wissen

  • Der Eintritt ist kostenlos
  • Die Burg liegt auf dem Weg nach Stepanzminda an der Georgischen Heeresstraße
  • Fast alle Teile der Burg sind zugänglich
  • Achtung beim Herumklettern. Teile der Burg sind möglicherweise einsturzgefährdet
  • Parken kannst Du direkt am Eingang der Burg
  • Am Parkplatz gibt es einige Souvenirshops
  • Viele Touristen kommen täglich, um die Burg zu bestaunen. Trotzdem ist es normalerweise nicht zu überfüllt
  • Wir empfehlen dir den Reiseführer* von Stefan Loose für deinen Trip

Icon SehenswertesSehenswertes

  • Die Burg liegt direkt oberhalb eines Stausees. Der Ausblick über den See ist gigantisch
  • Die Kulisse der Burg vor den umliegenden Wälder ist absolut traumhaft – vor allem im Herbst!
  • Man kann die Burg auch von innen erkunden
  • Die alten Mauern strahlen noch immer in voller Pracht
  • Etwas unterhalb der Burg liegt eine alte Kirche, die weitaus weniger gut erhalten ist, einst aber auch beeindruckend schön gewesen sein muss


Lies auch Folgendes

*Werbung