Ribeiras

Ribeiras ist der perfekte Ort für alle Befürworter von bunten Farben und Idylle. image/svg+xmlSão MiguelSanta MariaSão JorgePicoFaialTerceiraGraciosaCorvoFlores

Icon Gut zu WissenGut zu wissen

  • Ribeiras ist ein winziges Dorf östlich von Lajes do Pico (Südküste)
  • Die Einheimischen sind wirklich sehr nett und es gibt kaum andere Touristen
  • Für uns ist es eines der schönsten Dörfer auf den Azoren, weil es sehr fotogen und authentisch ist

Icon SehenswertesSehenswertes

  • Ein kleiner Fischerhafen liegt im Zentrum
  • Die bunten, verzweigten Gassen und farbenfrohen Häuser haben es uns angetan
  • Besonders schön sind einige Sträßchen, die sich entlang der grünen Hügel nach oben schlängeln
  • Kirche Igreja do Senhor Jesus und gegenüber der Imperio de Santa Cruz das Ribeiras von 1934
  • Geht man von der Kirche aus am Fischerhafen vorbei, liegt links bald das Piscina Natural von Ribeiras, welches außerordentlich gut ausgebaut ist (wir haben leider nicht herausgefunden, ob es kostenpflichtig ist!)
  • Der Aussichtspunkt Ribeiras liegt etwas oberhalb des Dorfs

Icon Secluded Time TippSecluded Time Tipp

Zwischen Lajes do Pico und Ribeiras liegt der Aussichtspunkt Ponta do Arrife. Wir fanden ihn nicht allzu spektakulär, aber ein kurzer Stop vor Ort lohnt sich auf jeden Fall!

 

Die Aussichtspunkte auf Pico sind häufig einen Halt wert.

Icon Von A nach BVon A nach B

Der Bus fährt jeweils zweimal am Tag nach Madalena und nach Ribeirinha. Unter der Woche verkehren auch noch mehr Busse die nur Teilstrecken befahren. Sonntags verkehrt nur ein Bus.


Icon ÜbernachtungstippÜbernachtungstipp

Die besten Unterkünfte auf Pico haben wir hier für dich zusammengefasst.



UNSER FAZIT

Ribeiras muss auf deine Pico-Liste! Verpasse nicht den Flair des winzigen Dorfs unterhalb der bewachsenen Hügel mitten an der Küste.



Lies auch Folgendes

*Werbung